Doppelt so viel Downloads bei Google Play wie in Apples App Store

Doppelt so viel Downloads bei Google Play wie in Apples App Store

24. Januar 2016 - Gemäss einer Studie wurden im vergangenen Jahr rund doppelt so viele Apps bei Google Play heruntergeladen wie im Konkurrenz-Store von Apple. Allerdings generierte Apple im selben Zeitraum 75 Prozent mehr Umsatz.
(Quelle: App Annie/Venturebeat)
Die Analysten von App Annie haben die Performance von Google Play und Apples App Store vom vergangenen Jahr unter die Lupe genommen. Gemäss der Erhebung konnte Google die Zahl der Downloads im Vorjahresvergleich um 100 Prozent steigern, wobei allerdings keine konkreten Zahlen genannt werden. Bei Apple hingegen stagnierten die Download-Zahlen vergangenes Jahr. Anders sieht es hingegen bei der Umsatzentwicklung aus: Wie App Annie gegenüber "Venturebeat" Preis gab, generierte Apple 75 Prozent mehr Umsatz als Google.

Auf beiden Plattformen waren es auch im vergangenen Jahr die Spiele-Apps, die am meisten Umsatz generierten. Bei Google Play liegt der Anteil 90 Prozent, beim iOS-App-Store bei 75 Prozent. Wie ausserdem festgehalten wird, hat im vergangenen Jahr zudem auch der Anteil der In-App-Käufe zugenommen, wobei speziell das Abonnement-Modell regen Zuspruch gefunden habe, insbesondere bei Musik-, Video- und Dating-Apps. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER