Kindercity und Samsung eröffnen Mediazone

Kindercity und Samsung eröffnen Mediazone

(Quelle: Samsung)
13. November 2014 - Über 10'000 Kinder wollen die Kindercity und Samsung in den nächsten drei Jahren mit der Ausstellung Mediazone für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern.
Die Kindercity in Volketswil hat in Zusammenarbeit mit Samsung die neue Ausstellung Mediazone eröffnet. Diese steht ganz im Zeichen der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und des dualen Bildungssystems. Die Ausstellung verfolgt gemäss Medienmitteilung das Ziel, in den nächsten drei Jahren über 10'000 Kinder für die MINT-Disziplinen zu begeistern. Im Ausstellungsbereich befindet sich auch das Media Lab, ein grosser interaktiver medialer Experimentierkasten. In den weiteren Bereichen Media Warp, Media Studio und Media Scope können die Kinder entdecken, spielen und lernen.

Unterstützt werden die kleinen Besucher durch rund 500 Lernende aus Firmen der Umgebung von Volketswil. Nach einer Woche Schulung unterrichten sie die Kinder zu den verschiedenen Themen und zeigen ihnen den medialen Experimentierkasten. Für die Lernenden bietet das den Vorteil, sich neben Fachwissen auch soziale Fähigkeiten aneignen zu können. (tsi)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER