HP Elite 800 G1, Pro 600 G1 und Microserver Gen8 - PCs von klein bis gross

HP Elite 800 G1, Pro 600 G1 und Microserver Gen8 - PCs von klein bis gross

Artikel erschienen in IT Magazine 2013/07
6. Juli 2013
HP Elite 800 G1, Pro 600 G1 und Microserver Gen8 - PCs von klein bis gross
(Quelle: HP)
Desktop-PCs sind in den Augen von HP noch lange nicht tot. Mit den beiden neuen PC-Familien Elite 800 und Pro 600 für Geschäftskunden unterstreicht der Hersteller dies. Sie bestehen vorerst aus den All-in-One-Geräten HP Eliteone 800 G1 (ab 1599 Franken mit 23-Zoll-Touch-Display und 1399 Franken ohne Touch) und HP Proone 600 G1 (ab 1099 Franken mit 21,5-Zoll-Bildschirm) sowie verschiedenen Desktop-PCs in den Formfaktoren Tower, Small Form Factor und Ultra-slim Desktop mit Namen HP Elitedesk 800 G1 (Bild, ab 1100 Franken) und HP Prodesk 600 G1 (ab 999 Franken). Die Rechner bieten laut HP neben den neuesten Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation, die maximale Performance und eine gestochen scharfe Grafikdarstellung garantieren sollen, unter anderem auch diverse Sicherheits- und Client-Management-Lösungen für die Verwaltung und den Schutz unternehmenskritischer Daten, Geräte und Nutzerinformationen. Auf den Markt kommen die neuen AiOs und Desktops im August. Später sollen die neuen PC-Serien dann noch Zuwachs in Form von Notebooks in der selben, neuen und laut HP modernen Design-Sprache und mit entsprechenden Funktionen erhalten.
Bereits erhältlich sind eine Reihe neuer Proliant-Server der Generation 8 (Gen8) für KMU, darunter eine neue Version des im Jahr 2010 erstmals lancierten Proliant Microserver, der Server, Storage und Netzwerk in einer kompakten Form vereint. Der HP Proliant Microserver Gen8, der speziell auf Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitenden zugeschnitten ist, ist ab sofort weltweit ab 465 Franken erhältlich. Ebenfalls ab sofort verfügbar ist der neue, kompakte und angeblich Rack-optimierte Server HP Proliant DL320e Gen8 v2, der zu Preisen ab 910 Franken angeboten wird. Im Juli soll mit dem Tower Proliant ML310 Gen8 v2 (ab Fr. 855.–) derweil noch ein dritter, neuer Server speziell für KMU auf den Markt kommen. Er bietet laut HP wie die anderen mehr Leistung, eine verbesserte Energieverwaltung und einen hohen Gebrauchswert.
Info: HP, www.hp.com/ch
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER