Informatica08-Nachfolgeprojekt nur mit Verbandsfusion

Informatica08-Nachfolgeprojekt nur mit Verbandsfusion

7. Januar 2009 -  Am Montagabend zogen Vertreter des Jahres der Informatik (Informatica08) an der dritten Media Lounge im Restaurant Uniturm in Zürich Bilanz über die Aktivitäten und gaben einen Ausblick auf Folgeaktivitäten.
Die Vertreter des Jahres der Informatik haben aufgrund eines Medien-Monitoring über das Erreichte resümiert: mit 1289 Artikeln zur Informatica08, ITC-Themen und thematischen Hintergrundberichten in Print- und Online-Medien, davon 320 in Fach- und 563 in Publikumsmedien zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden über die Medienpräsenz.



Gemäss Stefan Arn, Präsident des Dachverbandes ICT Switzerland, habe man für das laufende Jahr bereits ein Folgeprojekt in kleinerem Umfang in der Pipeline, darunter wieder ein Tag der Informatik, die 2008 wohl erfolgreichste Veranstaltung der Initiative. Arn verwies allerdings unzweideutig darauf hin, dass die Finanzierung von weiteren Projekten zur Förderung der Informatik in der Schweiz von der bevorstehenden Fusion der beiden Verbände Swiss ICT und SI und der Marktsituation abhängt. Arn gab sich zuversichtlich, dass bis Mitte März die Fusion beschlossene Sache sein wird. "Der Zugzwang ist so gross, dass die Sache selbst nicht scheitern wird", so Arn.



Ob und wann allenfalls der Branchenverband Swico, dem rund 250 Firmen aus der IT-Branche angeschlossen sind, ebenfalls die Fusion mitvollziehen wird, blieb allerdings unklar. Microsoft-Chef Peter Waser und IBM-Chef Daniel Rüthemann wollten sich dazu nicht abschliessend äussern: Man sei in Gesprächen und ein Entscheid werde "innerhalb dfer nächsten Monate oder Quartale" gefällt.
(abr)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER