Google und Salesforce kombinieren Produkte

Google und Salesforce kombinieren Produkte

14. April 2008 -  Salesforce kombiniert seine CRM-Applikationen mit den Google Apps. Das Ziel soll das "Office in the Cloud"sein.
Der Software-as-a-Service-Spezialist Salesforce und Google erweitern ihre strategische Allianz unter dem Motto "Put your office in the Cloud!". Unternehmen jeder Grösse sollen ab sofort ihre kompletten Business-Anwendungen über das Internet nutzen und auf eigene IT-Infrastruktur vollständig verzichten können. Das Tool dazu nennt man "Salesforce for Google Apps".



Die gemeinsame Lösung kombiniert die klassischen Büroanwendungen der Google Apps Suite wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder Präsentationssoftware mit den Salesforce CRM-Applikationen. Salesforce for Google Apps soll aber auch etwas für Entwickler und Partner sein: Laut Salesforce können die On-demand-Entwicklungsplattform Force.com und die offenen APIs von Google in einem Paket integriert genutzt werden, was vielversprechende neue Möglichkeiten eröffne. (mv)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER