Generalversammlungen von Swiss ICT und SI

Generalversammlungen von Swiss ICT und SI

7. Mai 2010 -  Die GV von Swiss ICT hat einem möglichen Verkauf von I-CH zugestimmt und Thomas Flatt (Bild) wird auch die nächsten drei Jahre Präsident bleiben. Neu im Vorstand der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) ist derweil Markus Grob.

Mit Swiss ICT und der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) haben gleich zwei Schweizer IT-Verbände in den letzten Tagen ihre Generalversammlungen abgehalten. Grosse Traktanden, wie beispielsweise im letzten Jahr die geplante Fusion der drei Verbände ICTswitzerland, Swiss ICT und SI zu einem neuen, grossen Branchen- und Dachverband gab es nicht.

An der Swiss-ICT-GV, die aus Anlass des 10-Jahr-Jubiläums im Flieger Flab Museum in Dübendorf stattfand, wurde Präsident Thomas Flatt (Bild) für weitere drei Jahre wiedergewählt. Ausserdem wurde einem möglichen Verkauf der SwissICT-Tochtergesellschaft "I-CH", die sich der Informatik Berufsbildung Schweiz widmet, zugestimmt. Sie könnte nun also in die neue Stiftung "IT-Berufsbildung Schweiz" integriert werden.

Im Mittelpunkt der diesjährigen GV der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) stand die Vorstellung der aktuell 16 im SI organisierten Fachgruppen, denn in den vergangen Monaten sind einige neue entstanden: Computer Graphics, IT-Compliance, Digital Heritage, Freelancers und Networking. Weiter wurde Markus Grob, Senior Manager bei Accenture und Präsident der Alumni ETH Zürich, neu in den Vorstand der Schweizer Informatik Gesellschaft gewählt.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER