JOBS: Das Leben von Steve Jobs verfilmt - gewinnen Sie Tickets für die Premiere

JOBS: Das Leben von Steve Jobs verfilmt - gewinnen Sie Tickets für die Premiere

(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
4. September 2013 - Joshua Michael Stern hat mit dem Film JOBS das Leben und Arbeiten von Apple-Gründer, Pionier und Rebell Steve Jobs auf die Leinwand gebracht. "Swiss IT Media" verlost 8x 2 Tickets für die Premiere am 16. September.
Mit JOBS kommt in rund zwei Wochen ein Film von Regisseur Joshua Michael Stern in die Schweizer Kinos, der das Leben und Schaffen des viel bewunderten aber auch verhassten Apple-Gründers Steve Jobs beleuchtet. Dabei zeichnet der Film ein ehrliches Bild von Steve Jobs (gespielt von Asthon Kutcher), wird doch schonungslos gezeigt, wie der Rebell seine Kollegen zu Höchstleistungen antreibt und dabei oftmals ohne Barmherzigkeit agiert.

Die erste Szene des Filmes zeigt Steve Jobs, wie er seinen Mitarbeitern den iPod vorstellt, der wohl als Wende in der Geschichte von Apple bezeichnet werden kann, läutete er doch nach einigen harten Jahren und drohender Insolvenz die bis heute andauernde Erfolgsgeschichte des Unternehmens ein. Nach der Einstiegszene werden die Zuschauer in die Studentenzeit von Jobs zurückversetzt. Dabei wird der junge Jobs als barfüssiger Querdenker und nach Indien reisender Hippie auf der Suche nach der Erleuchtung dargestellt, der sich gegen das System wehrt und nach Höherem strebt. Schnell wird im Film klar, dass Jobs nicht gut in Teams und schon gar nicht als normaler Angestellter arbeiten kann. Zusammen mit seinem Freund Steve Wozniak (gespielt von Josh Gad) gründet er daraufhin in der Garage seines Vaters das Unternehmen Apple mit dem Ziel, jeden Haushalt mit einem PC auszurüsten. Interessantes Detail am Rande: Die Szenen in der Garage wurden tatsächlich in jener Garage gefilmt, in welcher Apple seinen Anfang nahm.
Eckdaten zur Premiere
Datum: 16.9.2013

Ort: Kino Abaton Zürich

Apéro: 19:15

Filmbeginn: 20:00

Sprache: E/D/F

Dauer: 127 Minuten
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)
(Quelle: Ascot Elite Entertainment Group)

Im weiteren Filmverlauf dreht sich dann alles um die Karriere von Steve Jobs. Dabei wird Jobs als Getriebener gezeigt, der ständig nach Vortrefflichkeit strebt und dem das Verharren im Status Quo zuwider ist. Dieses rücksichtslose Streben und das schockierende Fehlen jeglichen Mitgefühls bleibt denn auch nicht ohne Folgen: Der Karriere- und Lebensweg von Jobs ist gepflastert mit ausgemusterten Freundinnen, betrogenen Freunden und desillusionierten Kollegen. Die Darstellung von Jobs, die Kutcher hervorragend gelingt, lässt den Zuschauer stetig zwischen Sympathie und Unverständnis für Jobs und seine Art schwanken.

Etwas zu kurz kommen derweil sein Familienleben und seine Wegbegleiter – so wird etwa sein Zerwürfnis mit seinem langjährigen Freund Steve Wozniak nur sehr kurz dargestellt, wenn auch in verschiedenen Szenen immer wieder angedeutet.

Am 16. September feiert JOBS in der Schweiz Premiere. "Swiss IT Media" verlost 8x 2 Tickets für die Premiere-Vorstellung in Zürich. Alle Infos dazu finden Sie im Kasten. Eine Teilnahme an der Verlosung ist bis zum 11. September 2013 möglich, indem Sie uns eine Postkarte (Swiss IT Media GmbH, Win a JOBS-Ticket, Seestr. 95, 8800 Thalwil; inkl. E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung) senden oder sich für den "IT Reseller"- oder den "Swiss IT Magazine"-Newsletter registrieren:

- Hier für IT Reseller Newsletter registrieren oder
- Hier für IT Magazine Newsletter registrieren

Die Gewinner werden aus allen Newsletter-Anmeldungen und eingegangenen Postkarten ausgelost. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden unter ihrer angegebenen E-Mail-Adresse benachrichtigt.
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER