Sun bringt Patches für Solaris 8 und 9

Sun bringt Patches für Solaris 8 und 9

26. Mai 2009 -  Sun veröffentlicht Patches für Solaris 8 und 9 und schliesst damit Lücken in Solstice Adminsuite Daemon.

Solaris 8 und 9 erhalten Patches, die laut Sun mehrere kritische Sicherheitslücken in Solstice Adminsuite Daemon (Sadmin) flicken sollen. Sadmin ist für die verteilte Systemadministration von Solaris zuständig. Sun zufolge sind die Schwachstellen auf Heap und Integer Overflows bei der Verarbeitung präparierter RPC-Pakete zurückzuführen. Die Sicherheitslücken lassen sich aus der Ferne ausnützen, um Befehle mit Root-Rechten auszuführen. Die Sicherheitslücken betreffen die Solaris-Versionen für Sparc und x86.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER