Verbindungsstörungen bei Outlook.com

Verbindungsstörungen bei Outlook.com

Verbindungsstörungen bei Outlook.com

(Quelle: Microsoft)
18. November 2018 -  Seit kurzem beklagen sich diverse Outlook-User, sie könnten sich weder über die Applikation noch via Website bei Outlook anmelden. Eine Bestätigung seitens Microsoft steht noch aus.
Seit gestern haben offenbar diverse Microsoft-Kunden Probleme, sich mit dem Mail-Dienst Outllook zu verbinden. Wie "Neowin" berichtet, liegen auf Twitter zahlreiche entsprechende Meldungen vor. Der Zugriff klappt einerseits nicht mit der Outlook-App, andererseits kann aber auch die Website nicht aufgerufen werden. Aktuell liegen keine Informationen darüber vor, ob nur bestimmte Regionen von der Störung betroffen sind. Die Twitter-Meldungen liegen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vor. Die erfolglosen Versuche werden mit der Meldung quittiert, es liege allenfalls an einem veralteten Lesezeichen und man soll sich doch neu anmelden. Dazu wird der Fehlercode System.Runtime.InteropServices.COMException ausgegeben.

Eine offizielle Bestätigung der Störung seitens Microsoft steht zur Zeit noch aus. (rd)
Office 365 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Neues Business-Outlook-Feature verbessert Firmen-Kunden-Kommunikation
 • Outlook-Interface wird vereinfacht
 • Outlook Web kann bald (fast) alleine Antworten

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER