Support für PHP 5 läuft Ende Jahr aus

Support für PHP 5 läuft Ende Jahr aus

15. Oktober 2018 -  Ende 2018 läuft der Support für Version 5 der Scriptsprache PHP aus. Weil über die Hälfte aller Internetseiten eine veraltete Version von PHP nutzen, besteht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko.
Support für PHP 5 läuft Ende Jahr aus
(Quelle: PHP)
Die ursprünglich von Rasmus Lerdorf 1995 veröffentlichte Scriptsprache PHP wurde am 11. Oktober in der aktuellen Version 7.1.23 veröffentlicht und erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit. Weit verbreitete Anwendungen wie Wordpress oder Typo3 und nicht zuletzt phpBB bauen auf PHP auf. Wie "Zdnet" unter Berufung auf Statistiken von "W3techs" schreibt, nutzen zurzeit 78,9 Prozent aller Seiten im Internet PHP in irgendeiner Form. Problematisch ist allerdings, dass 61,8 Prozent aller Websites nach wie vor eine veraltete Version von PHP 5 nutzen, deren Support zum Ende des Jahres eingestellt wird. In der Praxis bedeutet dies, dass ab diesem Zeitpunkt mit grosser Wahrscheinlichkeit eine grosse Anzahl von Websites im Internet einem erhöhten Sicherheitsrisiko ausgesetzt sind, weil PHP in der Version 5 nicht mehr aktiv weiterentwickelt wird. Dies wiederum dürfte Cyberkriminelle auf den Plan rufen, die versuchen werden, Schwachstellen im PHP-Code auszunutzen.


Die aktuell am weitesten verbreitete Version 5.6 von PHP wurde Ende August 2014 veröffentlicht und kommt in 41,5 Prozent aller Websites zum Einsatz. Die Wahrscheinlichkeit, dass alle diese Seiten in den nächsten rund zwei Monaten ein Update auf eine aktuelle Version der Scriptsprache erhalten werden, ist äusserst gering. Ein weiteres Problem ist, dass verschiedene Anbieter beliebter Anwendungen wie beispielsweise Wordpress noch immer keine Schritte unternommen haben, ihre Nutzer zum Umstieg auf eine neuere Version zu bewegen. Wordpress setzt für die Nutzung der eigenen Plattform noch immer mindestens PHP in der Version 5.2 voraus. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • PHP-Lücke gefährdet Wordpress-Webseiten

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER