Fitbit stellt erste Smartwatch vor

Fitbit stellt erste Smartwatch vor

Fitbit stellt erste Smartwatch vor

(Quelle: Fitbit)
29. August 2017 -  Der Anbieter von Fitness-Gadgets stellte seine erste Smartwatch vor, aber auch weiteres neues Zubehör für Gesundheit und Fitness.
Der amerikanische Wearable-Anbieter Fitbit hat seine erste Smartwatch vorgestellt: Die Fitbit Ionic erfasst sportliche Aktivitäten wie Laufen und Schwimmen per GPS, Schlaf- und Ruhephasen und ist bis zu 50 Meter Tiefe wasserdicht. Sie hat einen Farb-Touchscreen und basiert auf dem Betriebssystem Ionic und arbeitet, anders als viele Smartwatches, unabhängig vom Handy.

Weitere Funktionen: 2,5 GB Speicher für Musik, kontaktloses Bezahlen, vier Tage Akkulaufzeit (zehn Stunden bei Dauernutzung). Ab sofort in verschiedenen Farbkombinationen für rund 395 Franken unter www.fitbit.com, ab Oktober 2017 weltweit im Handel. Wechselbänder kosten 33 bis 66 Franken Eine Edition im Adidas-Design soll 2018 folgen, die auch ein Fitness-Programm beinhaltet.

Daneben kündigte Fitbit weitere neue Produkte an, die als Zubehör mit der Smartwatch verbunden werden können:

Kabellose Kopfhörer für den Sport: Die Fitbit Flyer sind wasserabweisend beschichtet, um Schweiss und Regen abzuhalten, der Akku reicht für sechs Stunden. In Grau oder Blau für rund 143 Franken, lieferbar ab Oktober.

Die intelligente Waage Aria 2 misst das Gewicht, errechnet Körperfettanteil, Magermasse und BMI, sendet die Daten via Bluetooth ans Handy. In Schwarz oder Weiss für rund 143 Franken, ab sofort lieferbar.

Eine kostenpflichtige Coaching-App, die Fitbit-Daten analysiert, individuelle Trainingspläne daraus entwickelt und motivieren soll. Für Android, iOS und Windows für zehn bis 8 Franken pro Jahr, ab Herbst. (aa)
Weitere Artikel zum Thema
 • Pebble ist nicht mehr
 • Fitbit lanciert neue Smartwatch Fitbit Blaze
 • Fitbit Aria Gewicht messen war früher

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/06
Schwerpunkt: Blockchain in der Praxis
• Blockchain und die dezentrale Zukunft
• Blockchain - Anwendungsbereiche für Firmen
• Smart Contracts, die Zukunft der Blockchain
• Marktübersicht: Blockchain-Nation Schweiz
• Fallbeispiel: Immobilienhandel via Blockchain
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER