Mobiler Firefox für Windows Mobile kann getestet werden

Mobiler Firefox für Windows Mobile kann getestet werden

12. Februar 2009 -  Die erste Testversion des mobilen Firefox "Fennec" für Windows Mobile ist da. Allerdings läuft die Software vorerst nur auf dem Touch Pro von HTC.

Mozilla hat den ersten Milestone-Release des mobilen Browsers "Fennec" für Windows Mobile lanciert. Die Entwickler erhoffen sich von der ersten Alpha-Version vor allem mehr Feedback von Anwendern. Vorerst wurde die Software nur auf das Smartphone Touch Pro von HTC optimiert.


Mozilla wollte in erster Linie möglichst rasch eine erste Version veröffentlichen, um bereits in einem frühen Entwicklungsstadium Nutzer-Feedback zu erhalten. Dementsprechend ist der erste Fennec-Release auf eine Auflösung von 300 dpi ausgelegt, die Bedienelemente sind für die Anzeige auf einem VGA-Display angepasst. Weiter fehlen dem Browser einige Funktionen wie automatische Updates und die Unterstützung von Plug-ins. Die Testversion von Fennec für Windows Mobile kann direkt als .cab-Datei auf ein Smartphone heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur Installation und den Entwicklungsstand findet man im Blog von Brad Lassay.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER