Cablecom: Ab Januar mit 25'000 kBit/s surfen

Cablecom: Ab Januar mit 25'000 kBit/s surfen

7. Dezember 2007 -  Der Kabelnetzbetreiber bietet ein neues Breitband-Abo an und erhöht die Geschwindigkeit beim bisher schnellsten Paket.
Ab dem 15. Januar 2008 offeriert Cabelcom ein neues Hispeed-Abo. Für 75 Franken pro Monat kommt der Privatkunde mit 25'000 Kilobit pro Sekunde Download- und 2500 kBit/s Upload-Speed ins Netz der Netze. Auch das bisherige 10'000er-Abo einen Upgrade: Es heisst neu Hispeed 15'000 und bietet beim Down- und Upload dementsprechend Geschwindigkeiten von 15'000 beziehungsweise 1500 kBit/s. Der Preis bleibt bei monatlich 65 Franken, die Umstellung auf die höhere Geschwindigkeit erfolgt für bestehende Kunden "im Verlaufe des März 2008".


Nicht jeder aktuelle und potentielle Kunde darf sich aber schon jetzt freuen: Die beiden neuen Hochgeschwindigkeits-Abos sind nicht überall erhältlich. Auf der Cabelcom-Website kann man ab 15. Januar die Verfügbarkeit am Wohnort prüfen. (ubi)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER