Advertorial

«Über 50 000 Personen waren von den Keynotes der Leader im digitalen Marketing begeistert»

«Über 50 000 Personen waren von den Keynotes der Leader im digitalen Marketing begeistert»

13. September 2019 - Die GIA Informatik AG war an der grossen digitalen Marketing-Messe in Hamburg, der OMR19, präsent. Salomé Ruckstuhl, Social-Media-Expertin, berichtet ausführlich von ihren Impressionen.

Mit welchen Programmpunkten wartete das Festival auf?

Innerhalb der Online-Marketing-Branche ist es der grösste Event in Europa. Weltweite Branchenleader traten als Keynote Speaker auf und hielten Präsentationen. Insgesamt begeisterten sie über 50 000 Personen. Das Team von Online Marketing Rockstars leistete im Vorfeld eine grandiose Arbeit. Die Mischung aus Kongress, Festival und Events sowie Spassigem widerspiegelte die Arbeit und Charaktere der Marketingschaffenden. Diverse kreative Flyer und Werbemittel von Online Marketing Rockstars lagen am Festival auf und brachten die Besucher zum Schmunzeln.

Welcher Auftritt beeindruckte Sie am meisten?

«Über 50 000 Personen waren von den Keynotes der Leader im digitalen Marketing begeistert»
Grumpy Cat, der kürzlich verstorbene weltbekannte Internet-Star, hasst sie. Die Besucher der führenden Online-Marketing-Messe sind von ihr angetan. (Quelle: GIA Informatik AG)
Primär die Präsentation des Schriftstellers und Historikers Yuval Noah Harari zum Thema Artificial Intelligence & Human Hacking. Er erläuterte, dass es immer schwieriger wird, Menschen – trotz Algorithmen und künstlicher Intelligenz – durch Marketingmassnahmen zu beeinflussen und wie wir in der Lage sind, Menschen indirekt anzusprechen. Ebenso behandelte er das ethische Dilemma, den freien Willen des Kunden zu treffen und wie wir diese Gefahr umgehen und davon profitieren. In der Mischung aus Biotechnologie und Infotech erkennt Harari Chancen und Risiken. Spätestens wenn es möglich ist, Menschen zu programmieren oder zu hacken, werden ganz andere Gefahren auf uns zukommen.

Weshalb bildete die sogenannte Konferenz einen Glanzpunkt des Festivals?

Philipp Westermeyer führte einen Tag lang durch die Konferenz. Er selber ist ein Online-Marketing-Profi. Seine Gäste waren Branchengrössen und berichteten von ihren Erfahrungen in ihren Unternehmen. Bowen Zhou des chinesischen Internetunternehmens JD.com, Philipp Justus von Google, Patrick Harris von Facebook und Yuval Noah Harari sind nur einige der Koryphäen, die ihr Wissen über ihren Alltag, ihre Arbeit im Online Marketing und über völlig neue Sichtweisen offenbarten.

Sie konnten an Masterklassen teilnehmen. Welche fanden Sie interessant?

«Über 50 000 Personen waren von den Keynotes der Leader im digitalen Marketing begeistert»
Der Schriftsteller und Historiker Yuval Noah Harari spricht. Zigtausende Zuhörer lauschen seinen Ausführungen und zeigen sich gerührt. (Quelle: GIA Informatik AG)
• «Creation & Programmatic Media» war aufschlussreich. Insbesondere interessierten mich das psychografische Marketing und die Fragen: Welche Werkzeuge sollen für die Ausführung verwendet werden? Wie und wo wird das Denken in Silos aufgebrochen?
• In «The Marketing Analytics Evolution: How data-driven is your Organization» wurde erneut deutlich, wie wichtig gesammelte Daten sind, um bessere und schnellere Entscheidungen herbeizuführen. Analysestrategien bilden einen fixen Bestandteil des Marketings, um Erfolg zu haben.
• Die Kernaussagen von «Analytics and Targeting: Personalize with Precision» war: Analyse ist gut, Targeting ist besser. Mit Bedacht soll man sich überlegen, welchen Sachverhalt man mit künstlicher Intelligenz bearbeiten will und welcher Fall einen persönlichen Bezug benötigt.
• Die Masterklasse «Aiming high with B2B Leads» war für meine tägliche Arbeit elementar. Die grossen Herausforderungen in Marketing und Vertrieb für den B2B-Bereich wurden im Kern getroffen. Fazit: Es reicht nicht, Nutzer auf die Unternehmenswebsite zu locken. Das gesamte Erlebnis zählt, das der Kunde im Zusammenhang mit einem Unternehmen hat. Mit einer guten Strategie und Automatisierungen gestalten sich solche Ereignisse einzigartig.

Welche Erkenntnisse nehmen Sie mit in Ihre berufliche Zukunft?

Viel Wissen über die Szene, dazu den wertvollen Austausch mit anderen kreativen Menschen aus der Online-Marketing-Branche und dass es Spass machen soll. An den Konzerten, an den Auftritten von Keynote Speakern und generell an dieser hochstehenden Konferenz.


Kontakt:

GIA Informatik AG, Silvan Wyser, Head of Marketing, silvan.wyser@gia.ch,
+41 79 277 59 72

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER