Zattoo launcht neues Ultimate-Abo-Paket

Zattoo launcht neues Ultimate-Abo-Paket

Zattoo launcht neues Ultimate-Abo-Paket

(Quelle: Zattoo)
13. Mai 2018 -  Mit dem Abo-Paket Ultimate verspricht Streaming-Anbieter Zattoo Zugriff auf über 200 Sender, wovon zehn in Full HD ausgestrahlt werden.
Der Schweizer Streaming-TV-Anbieter Zattoo hat ein neues Abo-Paket lanciert, dass die Bezeichnung Ultimate trägt und Zugriff auf mehr als 200 Sender verspricht. Von diesen gut 200 Sendern sollen über 100 in HD und zehn in Full HD ausgestrahlt werden – sprich mit einer Auflösung von 1080p bei einer Framerate von 50 Bildern pro Sekunde. Die ersten Full-HD-Sender sind: Das Erste, ZDF, RTL, Pro Sieben, VOX, SAT 1, RTL II, Kabel Eins, 3plus und 4plus. Weitere Full-HD-Sender sollen folgen. Ebenfalls erlaubt es das Ultimate-Abo, vier parallele Streams zu nutzen. Das bisherige Premium-Abo erlaubt nur zwei gleichzeitige Streams. Ausserdem können mit Ultimate bis zu 750 TV-Sendungen online aufgenommen werden.

Angeboten wird das Abo, das monatliche kündbar ist, für 20 Franken pro Monat. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Zattoo relauncht Apple TV-App
 • Zattoo erweitert Angebot mit Filmen auf Abruf

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/05
Schwerpunkt: ERP-Trends 2018
• Die Schweizer ERP-Landschaft
• ERP-Auswahl-Beratung in der Schweiz
• Das unsichtbare ERP
• Das unsichtbare ERP
• Marktübersicht: ERP-Anbieter in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER