Sprachanrufe per Echo möglich

Sprachanrufe per Echo möglich

3. Oktober 2017 -  Amazon hat heute seine Alexa-App aktualisiert. Das Update ermöglicht es, die Echo-Lautsprecher für Chats und Telefonanrufe zu nutzen. Nächsten Monat kommen Videocats dazu.
Sprachanrufe per Echo möglich
(Quelle: Amazon)
Amazon hat seine Alexa-App für iOS und Android heute aktualisiert und ermöglicht nun auch Kunden in Grossbritannien, Deutschland und Österreich, sie für den Empfang und Versand von Nachrichten sowie für Telefonate zu nutzen. Wann die Schweiz das Update erhält, ist noch offen.

Die Kommunikationsfunktionen ermöglichen es den sprachgesteuerten Smart-Lautsprechern Echo und Echo Dot von Amazon, einander zu kontaktieren. Daneben ist es möglich, ein Echo-Gerät von der Smartphone-App aus anzuwählen.


Im nächsten Monat kommt zusätzlich das Modell Echo Show auf den englischen und deutschen Markt, das eine Kamera und einen 2,5-Zoll-Bildschirm besitzt und auch Videoanrufe erlaubt. Es wird umgerechnet rund 250 Franken kosten. (aa)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsofts Cortana und Amazons Alexa werden Verbündete
 • Facebook soll an Lautsprecher mit Touchscreen arbeiten
 • Twitter Reader für Amazon Echo

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Donnerstag, 19. Oktober 2017 Maecius
Wenn man sich an der fehlenden Regionalisierung nicht stört, kann man Import-Echos mit wenig Aufwand auch in der Schweiz betreiben. Bei mir steuert Alexa das Licht, spielt Musik von Spotify, hilft mit Timern beim Kochen und die Freisprech- und Anruffunktion tut ebenfalls ihren Dienst (2 Dots, 1 Echo, Alexa-App sideloaded). :-)

Mittwoch, 18. Oktober 2017 Martin Fischer
Wann das Update für die Schweiz kommt? Gar nicht. Amazon beliefert die Schweiz nicht mit Echo Geräten. Und gemäß Amazon gibt es auch keine Pläne, dass sich das ändern wird. Hierzulande kann man nicht mal die dafür nötige Alexa App installieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER