Andy Rubin hat das Essential Phone enthüllt

Andy Rubin hat das Essential Phone enthüllt

Andy Rubin hat das Essential Phone enthüllt

(Quelle: Essential)
30. Mai 2017 -  Andy Rubin hat das Essential Phone vorgestellt, über das schon seit Monaten spekuliert wurde. Das Android-Smartphone hat ein Gehäuse aus Titanium und Keramik und verfügt über einen Edge-to-Edge-Bildschirm. Der Preis dürfte wohl auch ein Kaufargument sein.
Nachdem schon im Januar gemunkelt wurde, dass der Vater des Android-Betriebssystems Andy Rubin ein eigenes Smartphone planen soll, hat er dieses jetzt enthüllt. Das Essential Phone ist ein Android-Smartphone mit einem schlichten Gehäuse aus Titanium und Keramik, das ohne jegliches Firmenlogo auskommt, und weist beeindruckende technische Spezifikationen auf. Das Alleinstellungsmerkmal ist aber sicher der Edge-to-Edge-Bildschirm, der praktisch die ganze Vorderseite des Gerätes bedeckt. Nur am unteren Rand bleibt ein schmaler Streifen übrig sowie eine Aussparung in der Mitte des oberen Randes, wo die Kamera eingelassen ist. Im Innern arbeitet die Top-CPU von Qualcomm des Typs Snapdragon 835, ausserdem verfügt das Gerät über 4 GB RAM und 128 GB Datenspeicher. Des Weiteren sind auf der Rückseite des Gehäuses eine Dual-Kamera und Pogo Pins sichtbar, die dazu dienen werden, Zusatzmodule anzuschliessen. Als erstes wurde bereits eine 360-Grad-Kamera lanciert, die über die Pins am Smartphone befestigt werden kann. Die Dual-Kamera hat 8 Megapixel und kann Videos in 4K aufnehmen, wobei die zweite Linse ein Monochrom-Sensor ist, der die Qualität von Schnappschüssen bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern soll. Wie auch seine Konkurrenten kommt das Essential Phone leider ohne Klinkenanschluss für die Kopfhörer, das Unternehmen verspricht aber, einen entsprechenden Dongle mitzuliefern.

Das Essential Phone wird vorerst nur in den USA erhältlich sein. Zur Markteinführung in der Schweiz ist noch nichts bekannt. Der Preis des Smartphones liegt bei 699 US-Dollar, zusammen mit der 360-Grad-Kamera kostet es dann 898 Dollar. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Android-Vater Rubin kündigt eigenes Smartphone an
 • Android-Vater Andy Rubin soll High-end-Smartphone planen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER