IBM erhält 2016 so viele Patente wie noch nie

IBM erhält 2016 so viele Patente wie noch nie

IBM erhält 2016 so viele Patente wie noch nie

(Quelle: IBM)
9. Januar 2017 -  2016 hat erneut IBM die Patentschlacht gewonnen, mit 8000 patentierten Ideen. Auf Platz zwei und drei folgen weit abgeschlagen Samsung und Canon.
IBM hat im vergangenen Jahr 8088 US-amerikanische Patente erteilt bekommen, so viele wie noch nie. Damit ist das Unternehmen zum 24. Mal in Folge an der Spitze der amerikanischen Patentliste. Auf Platz zwei folgt Samsung mit 5500 Patenten, auf Platz drei Canon mit 3600 Patenten. Unter den Top-Ten finden sich ausserden Qualcom (2900 Patente), Google (2800), Intel (2780), LG Electronics (2400), Microsoft (2400), Taiwan Semiconductor Manufacturing (2300) und Sony (2200). Zu IBMs hoher Zahl an Erfindungen haben gemäss einer Pressemitteilung rund 8500 Erfinder aus 47 Ländern beigetragen. Auch 234 Schweizer reichten Patente für IBM ein.

2000 der von Big Blue eingereichten Patente beschäftigen sich mit der künstlichen Intelligenz, kognitiven Systemen und der Cloud. Weitere drehen sich um die Netzwerksicherheit und strategischen Wachstumsfeldern des Unternehmens. Zu den patentierten Ideen gehören beispielsweise: die Bildgebung für eine bessere Überwachung der Herztätigkeit, eine Drohne zur Untersuchung von medizinischen Umgebungen, Produktionsstätten oder landwirtschaftlichen Flächen, ein Machine-Learning-Trainingsansatz für präzisere Antworten auf Fragen oder auch das automatische Isolieren von Anwendungen in Cloud-Umgebungen bei Sicherheitsverletzungen. "Wir sind sehr stolz auf die einzigartigen Beiträge unserer Erfinder, die sie für Wissenschaft und Technologie geleistet haben. Sie ermöglichen so weitere Fortschritte in Wirtschaft und Gesellschaft, um die neue Ära des Cognitive Business einleiten", kommentiert Ginni Rometty, IBM Chairman, President und CEO. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple sichert sich US-Patent für die Entwicklung von Geräten mit flexiblen Displays
 • Apple patentiert Erkennung von Dieben
 • IBM gewinnt 2014 Patentschlacht

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/10
Schwerpunkt: Backup-Lösungen
• Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung
• Backup - um jeden Preis?
• Marktübersicht: Schweizer BaaS-Lösungen
• Druck vom Gesetzgeber und den Gesetzlosen - Backup & Recovery im Fokus
• Erholung nach dem Desaster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER