Xiaomi lanciert Macbook-Air-Konkurrenten

Xiaomi lanciert Macbook-Air-Konkurrenten

Xiaomi lanciert Macbook-Air-Konkurrenten

(Quelle: Xiaomi)
28. Juli 2016 -  Mit zwei Mi Notebook Air steigt der chinesische Hersteller Xiaomi in den Notebook-Markt ein. Die Geräte ähneln optisch stark dem Macbook Air, kosten aber lediglich ab 520 Franken.
Der chinesische Hersteller Xiaomi steigt mit zwei Mi Notebook Air in den Notebook-Markt ein. Die beiden Geräte erinnern nicht nur dem Namen nach, sondern auch optisch an Apples Macbook Air. Eines der beiden kommt mit 12,5 Zoll, das andere mit 13,3 Zoll grossem Full-HD-Display. Beide sind mit Windows 10 ausgestattet und kommen mit Metallgehäuse und beleuchteter Tastatur. Via Twitter stellt Xiaomi einen Vergleich mit Apples Macbook Air an: Das Mi Notebook Air sei um 11 Prozent kleiner, heisst es dort.

Das grössere Mi Notebook Air kommt mit Intel-Core-i5-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, Nvidia Geforce 940MX und 256-GB-SSD – erweiterbar über einen SSD-Slot. Kostenpunkt: 5000 Yuan, was etwa 745 Franken entspricht.

Die kleinere Variante des Notebooks kommt mit Intel-Core-M3-Prozessor, 4GB RAM und 128 GB SSD-Speicher – ebenfalls erweiterbar. Kostenpunkt: 3500 Yuan, umgerechnet etwa 520 Franken.

Während Xiaomi in China einen grossen Erfolg verzeichnet, sind die Geräte in der Schweiz bisher nur als Import zu haben. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • MWC: Xiaomi zeigt sein Schnäppchen-Flaggschiff Mi 5
 • Xiaomi bringt Windows-10-Tablet
 • Xiaomis Action-Cam Yi konkurrenziert Gopro

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 30. Juli 2016 remo
aber es kommt halt eben auf das betriebssystem an..

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/04
Schwerpunkt: IT-Versicherungen
• Versichert gegen die Unsicherheit
• Cyber-Versicherung als zusätzliche IT-Sicherheitsmassnahme
• Marktübersicht: Versicherungsschutz im digitalen Arbeitsalltag
• Versicherungslösungen gegen die Folgen von Cybercrime
• Praxisbeispiele: Hacker lieben schlechte Vorbereitung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER