Android-App von Gmail kriegt Formatierungsmöglichkeiten

Android-App von Gmail kriegt Formatierungsmöglichkeiten

26. Februar 2016 -  Google erweitert die Android-Gmail-App um Rich Text Formatting und um eine Instant-RSVP-Option.
Android-App von Gmail kriegt Formatierungsmöglichkeiten
(Quelle: Google)
Google hat seiner Gmail-App für Android ein Update verpasst. Dank diesem Update wird es möglich, E-Mails innerhalb der App Rich-Text-Formatierungen zu verpassen. Das heisst, Text kann jetzt fett, kursiv, unterstrichen, hervorgehoben oder farbig dargestellt werden. Dies teilt Google via Gmail-Blog mit. Nebst der Rich-Text-Formatting-Option ist es zudem neu möglich, mittels einer Berührung einen Termin zu bestätigen und ihn in den Google Calendar oder in Microsoft Exchange einzutragen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google verschenkt 2 GB Drive-Speicherplatz
 • Gmail bekommt Smart-Reply-Funktion
 • Gmail-Nutzer können Mails jetzt zurückrufen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER