wemf

MWC: Samsung verschenkt Gear VR und kündigt 360-Grad-Kamera an

MWC: Samsung verschenkt Gear VR und kündigt 360-Grad-Kamera an

MWC: Samsung verschenkt Gear VR und kündigt 360-Grad-Kamera an

(Quelle: Samsung)
22. Februar 2016 -  Neben dem Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge bringt Samsung mit der Gear 360 demnächst auch eine Kamera für die Aufnahme von 360-Grad-Videos auf den Markt. Für Vorbesteller der neuen Smartphones gibt's derweil gratis die VR-Brille Gear VR.
Samsung hat am MWC 2016 in Barcelona nicht nur das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge präsentiert, sondern auch noch eine 360-Grad-Kamera angekündigt. Das Produkt heisst Gear 360 und ist mit zwei Kameras mit 15 Megapixel sowie Fischaugenlinsen bestückt. Damit können gemäss Samsung 360-Grad-Videos mit einer Auflösung von 3840x1920 Pixel gedreht werden. Ausserdem sollen die Filme noch während der Aufnahme in Echtzeit auf einem Samsung-Smartphone betrachtet werden können. Die fertigen Streifen lassen sich dann natürlich mit der Gear VR betrachten.

Die knapp 100 Franken teure Virtual-Reality-Brille Gear VR gibt es für Vorbesteller der neuen Samsung-Handys Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge ab sofort und bis einen Tag vor dem offiziellen Verkaufsstart am 11. März 2016 kostenlos dazu. Bei einer Vorbestellung bis zum 5. März 2016 werden das gewünschte Handy sowie die Gear VR sogar bereits drei Tage vor dem offiziellen Launch ausgeliefert, verspricht Samsung. Die an der Aktion teilnehmenden Partner findet man auf dieser Seite. Dazu gehören unter anderem die grossen Provider Swisscom, Sunrise und Salt.

Den Preis der Gear 360 sowie die Verfügbarkeit für die Schweiz will Samsung derweil zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren. In ausgewählten Ländern soll die Kamera aber bereits im zweiten Quartal 2016 auf den Markt kommen. Kompatibel sein wird die Gear 360 nicht nur mit den neuesten Samsung-Smartphones, sondern auch dem Galaxy S6 Edge+, dem Galaxy Note 5, dem Galaxy S6 Edge und dem Galaxy S6. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • MWC: Samsung zeigt Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, Schweizer Verkaufsstart im März
 • Samsung aktualisiert Galaxy S6 auf Android 6.0
 • Samsung soll zusammen mit Galaxy S7 eine VR-Kamera vorstellen



 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER