wemf

Samsung soll zusammen mit Galaxy S7 eine VR-Kamera vorstellen

Samsung soll zusammen mit Galaxy S7 eine VR-Kamera vorstellen

Samsung soll zusammen mit Galaxy S7 eine VR-Kamera vorstellen

(Quelle: Samsung)
4. Februar 2016 -  Am 21. Februar wird Samsung dass Galaxy S7 vorstellen. Zusammen mit dem neuen Smartphone-Flaggschiff soll zudem die VR-Kamera Gear 360 präsentiert werden.
Samsung wird mit ziemlicher Gewissheit am 21. Februar sein neues Smartphone-Flaggschiff, das Galaxy S7, vorstellen. Nun berichtet die in der Regel gut informierte Plattform "Sammobile", dass Samsung zusätzlich zum Telefon auch eine Virtual-Reality-Kamera mit der Bezeichnung Gear 360 lancieren wird. Dabei soll es sich um eine kompakte, kugelförmige Kamera handeln, die 360-Grad-Aufnahmen mit Hilfe von zwei 180-Grad-Fisheye-Linsen machen kann. Mit dem Telefon soll die Kamera, die über einen eigenen Akku verfügt, via Bluetooth und über eine Gear-360-App verbunden werden.

Mit der Kamera will Samsung offenbar ein Problem adressieren, dass im Virtual-Reality-Bereich derzeit noch vorherrscht – der mangelnde Content. Mit der Gear 360 könnte nun jedermann VR-Inhalte erstellen. Gemäss "Sammobile" ist es auch möglich, dass Gear 360 auch einen Live-Video-Feed an ein angeschlossenes Smartphone schickt – bestätigt sei dies allerdings nicht. Keine Informationen gibt es im Moment noch zu Preisen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Bilder des Samsung Galaxy S7 geleakt
 • Samsung Galaxy S7 wird am 21. Februar vorgestellt
 • Samsungs Virtual-Reality-Brille Gear VR kommt in die Schweiz

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER