wemf Apple arbeitet an Behebung von Safari-Fehler - IT Magazine

Apple arbeitet an Behebung von Safari-Fehler

Apple arbeitet an Behebung von Safari-Fehler

Apple arbeitet an Behebung von Safari-Fehler

(Quelle: SITM)
28. Januar 2016 -  Ein Fehler lässt den Safari-Browser auf iPhones und Macs abstürzen. Apple soll an der Fehlerbehebung arbeiten. Ein Workaround wurde bereits veröffentlicht.
Der Apple-Browser Safari macht Probleme. Im Moment führt die Eingabe von Suchbegriffen oder Internetadressen unter Umständen zum Absturz des Browsers. Gemäss einem Bericht von "The Verge" ist das Safari-Problem von globaler Natur, allerdings ist nicht ganz klar, unter welchen Voraussetzungen beziehungsweise bei welchen Nutzern es auftritt. Neben iPhones und iPads mit der aktuellsten iOS-Version 9.2.1 soll das Problem auch auf Geräten mit dem älteren iOS 9.1 auftreten. Bei OS X sind alle Versionen betroffen. Apple hat bekannt gegeben, dass man fieberhaft an einer Lösung arbeitet.

Einen Workaround hat der Konzern bereits veröffentlicht. So soll es keine Probleme geben, wenn man auf den iPhones und iPads im Privatmodus surft. Gemäss einem Beitrag im Support-Forum von Apple soll auch die Deaktivierung der Safari-Vorschläge zu einer Besserung des Problems führen. Safari-Nutzern auf Mac-Computern wird zudem empfohlen, keine neuen Tabs zu öffnen, da der Browser die URLs nicht zuordnen kann und es somit zu einem Chaos kommt. Das Problem soll sich laut Support-Forum durch die Anwahl eines neuen privaten Fensters oder durch die Deaktivierung aller Häkchen unter den Safari-Einstellungen "Suchen" und "Automatisch ausfüllen" lösen lassen. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple gibt die zweite Beta-Version von iOS 9.3 und OS X 10.11.4 für Entwickler frei
 • Apple beschäftigt 600 Angestellte und zählt 103'000 Entwickler in der Schweiz
 • Samsung macht Apps für Apples iOS verfügbar

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER