Opensuse 11 kommt am 19. Juni

Opensuse 11 kommt am 19. Juni

11. Januar 2008 -  Die Entwickler der Community-Variante von Novells Linux-Distribution haben eine Roadmap für die nächste Ausgabe vorgelegt.
Laut einer soeben veröffentlichen Roadmap hat das Opensuse-Entwicklerteam das Datum für den Release der nächsten Ausgabe 11.0 auf den 19. Juni 2008 festgelegt. Bis dann sollen auf die aktuelle Alpha-Ausgabe noch drei weitere Alpha- (17.1., 7.2., 18.3.) und drei Betaversionen folgen (17.4., 2.5., 13.5.). Ein erster Release-Kandidat ist auf den 19. Mai vorgesehen.


Opensuse 11.0 steht in einer ersten Alphaversion seit dem Samichlaustag zum Downoad bereit. Diese Alpha 0 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.24 RC4 und dem X-Server X.org 7.3, als Oberfläche kommt der erste Release-Kandidat von KDE 4 zum Einsatz. Für die definitive Aiusgabe von Opensuse 11.0 sind KDE 4.1 und X.org 7.4 vorgesehen. (ubi)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER