Apple Airpower offenbar noch nicht vom Tisch

von Luca Cannellotto

24. März 2020 - Airpower, die drahtlose Ladematte für Smartphones von Apple, deren Entwicklung mehrere Jahre dauerte und im letzten Sommer eingestellt wurde, soll nun intern wieder in Arbeit sein.

Airpower lebt offenbar noch. Apples kabellose Ladematte für Smartphones soll sich bei Apple intern wieder in Entwicklung befinden. Dies zumindest behauptet der in der Regel gut informierte Jon Prosser in einem Tweet (via "Winfuture"). Er weist aber auch daraufhin, dass dies nicht heisse, dass die Ladematte je in den Handel kommen werde.

Die Geschichte von Apples Wireless-Ladematte Airpower ist lang und bewegt. Schon 2016 deutete Chefdesigner John Ive die Entwicklung eines solchen Zubehörs an. Im Jahr darauf wurde sie dann vorgestellt und sollte 2018 auf den Markt kommen. Dann hörte man lange nichts mehr, bis im Januar 2019 Gerüchte die Runde machten, Airpower sei endlich in Produktion ("Swiss IT Magazine" berichtete). Bereits Ende März folgte dann jedoch eine Mitteilung Apples, die Entwicklung von Airpower sei eingestellt worden. Nun also soll Apple einen weiteren Versuch wagen, das längst erwartete Gadget zur Marktreife zu bringen.

Copyright by Swiss IT Media 2020