Microsoft bringt Identity Management für Firefox

Microsoft bringt Identity Management für Firefox

20. November 2006 -  Extension soll CardSpace mit Open-Source-Browser verbinden.
Microsoft hat bekannt gegeben, den Webbrowser Firefox für die Identity-Management-Lösung CardSpace fit machen zu wollen. Zu diesem Zweck entwickelt Microsoft eine Firefox-Extension, die möglicherweise sogar als Open Source, aber jedenfalls kostenlos, bereitgestellt werden soll. CardSpace, ehemals InfoCard, ist Bestandteil von Windows Vista und dient zur Speicherung digitaler Identitäten.
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER