wemf

Themen - Business & Märkte

Geschäftsführerin Rühle verlässt SwissICT

24. Februar 2017 - Keine drei Jahre nach ihrem Amtsantritt gibt Bianca Rühle die Geschäftsleitung des ICT-Verbands SwissICT ab. Als Gründe werden "unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen Ausrichtung" genannt. mehr...

Alphabet geht mit künstlicher Intelligenz gegen Internet-Trolle vor

24. Februar 2017 - Jigsaw, ein Tochterunternehmen von Alphabet, hat mit Perspective eine künstliche Intelligenz entwickelt, um gegen Internet-Trolle vorzugehen. mehr...

Apple bezieht neuen Hauptsitz im April

22. Februar 2017 - Apples neues Headquarter heisst Apple Park und war noch eine Vision von Steve Jobs. Das Gelände umfasst im Santa Clara Valley 71 Hektar inklusive Forschungseinrichtungen, Besucherzentrum und Theater. Der Umzug von 12'000 Mitarbeitenden ist über sechs Monate angelegt. mehr...

Teamviewer und Harman präsentiert IoT-Lösung

22. Februar 2017 - Teamviewer und Harman bieten neu eine gemeinsame Internet-der-Dinge-Lösung für die Überwachung und Verwaltung von smarten Gebäuden und Geräten an. mehr...

Swisscom lanciert All-in-One-Angebot Inone

22. Februar 2017 - Bei Swisscom gibt's ab April statt Vivo und Infinity nur noch ein Paket für alles: Festnetz, Mobile, TV und Internet zu Hause. Kunden können die gewünschten Optionen beliebig auswählen. Im Schnitt fahren Swisscom-Kunden damit wohl günstiger als bisher. mehr...

Hochschule Luzern und UMB entwickeln intelligenten Assistenten für KMU

22. Februar 2017 - Die Informatiker der Hochschule Luzern und der IT-Dienstleister UMB forschen gemeinsam an einem intelligenten Assistenten für IT-Service-Desks in kleinen und mittleren Unternehmen. mehr...

SAP bekommt vor Gericht Recht

21. Februar 2017 - Ein britisches Gericht hat dem deutschen Softwarehaus SAP in einer Lizenzierungsfrage Recht gegeben. Konkret geht es darum, dass Nutzer von Drittsystemen, die auf SAP-Lösungen zugreifen, auch von SAP lizenziert sein müssen. mehr...

SBB setzt auf Huawei

21. Februar 2017 - Die Billettkontrolleure der SBB erhalten ab Sommer das chinesischen Smartphone Huawei Mate 9. Damit wird der momentane Bestand der Galaxy-Note-3-Smartphones von Samsung ersetzt. mehr...

Spracherkennung versteht Schweizerdeutsch

20. Februar 2017 - Das Walliser Start-up Recapp bietet eine Spracherkennungslösung, die auf Branchen fokussiert ist und ausserdem Mundart versteht. mehr...

Digitalisierung gewinnt für Schweizer Firmen stark an Bedeutung

20. Februar 2017 - Laut einer Umfrage von EY Schweiz messen 60 Prozent der Schweizer Unternehmen der Digitalisierung eine mittlere bis grosse Bedeutung zu. Der Grad der Digitalisierung hängt aber vom Unternehmenserfolg ab. mehr...

 
Seite 1
Nächste Seite