Zufriedene IT-Lehrlinge

Zufriedene IT-Lehrlinge

Zufriedene IT-Lehrlinge

(Quelle: Swiss ICT Magazin)
11. Dezember 2017 -  96 Prozent der IT-Lehrlinge, die diesen Sommer das erste Lehrjahr in Angriff genommen haben, sind zufrieden mit der Wahl ihres Berufes, so eine Umfrage.
In diesem Sommer haben 2600 Jugendliche eine Lehre als Informatiker oder Mediamatiker begonnen. Wie eine Umfrage von ICT-Berufsbildung Schweiz zeigt, hat das Gros dieser Jugendlichen eine gute Wahl getroffen. So zeigen sich 96 Prozent mit ihrer Berufswahl zufrieden. Ausserdem geht aus der Umfrage hervor, dass Familie und das Internet die wichtigsten Faktoren im Berufswahlprozess waren. Für 40 Prozent der Befragten war Informatik vor der Lehre ein Hobby, und 38 Prozent wollten schon immer eine ICT-Lehre machen. Als Alternativen zur ICT-Lehre wäre für 26 Prozent das Gymi in Frage gekommen, für 22 Prozent das KV. Als wichtigstes Kriterium bei der Lehrstellensuche nannten die Jugendlichen eine sichere Arbeitsstelle und der Wunsch, Informatik oder Mediamatiker lernen zu wollen. Kriterien wie der Lohn, Verantwortung oder internationale Erfahrung sammeln zu können war derweil weniger entscheidend.

41 Prozent der ICT-Lernenden machen die Berufsmatura, was im Vergleich über alle Berufe (14%) ein sehr hoher Anteil ist. Dabei ist der Frauenanteil mit 16 Prozent nach wie vor tief. Immerhin: Im Bereich Mediamatik beträgt der Frauenanteil 34 Prozent.

35 Prozent gaben in der Umfrage an, dass die Schnupperlehre ihren Berufswahlentscheid mitgeprägt habe. Ausserdem gaben 47 Prozent an, die Lehrstelle dank der Schnupperstifti erhalten zu haben. 57 Prozent haben sich derweil klassisch beworben. 40 Prozent der Befragten mussten mehr als zehn Bewerbungen schreiben, 15 Prozent haben sich gar bei über 30 Firmen beworben. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • ICT-Berufsbildung Schweiz: Grosses Interesse an ICT-Fachmann/-frau-Lehre
 • ICT-Berufsbildung Schweiz sucht vorbildliche Lernbetriebe
 • Junge ICT-Lernende finden ihren Beruf klasse, zeigt eine Studie

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER