wemf

Microsoft verlängert Support für Windows 7 und Windows 8.1 auf Skylake-CPUs

Microsoft verlängert Support für Windows 7 und Windows 8.1 auf Skylake-CPUs

Microsoft verlängert Support für Windows 7 und Windows 8.1 auf Skylake-CPUs

(Quelle: Microsoft)
22. März 2016 -  Microsoft verlängert die Unterstützung für Skylake-Systeme unter Windows 7 und 8.1 um ein Jahr. Damit soll Kunden mehr Flexibilität bei der Umstellung auf Windows 10 geboten werden.
Microsoft wird nicht wie ursprünglich geplant, den Skylake-Support für Windows 7 und 8.1 am 17. Juli 2017 einstellen. Dies geht aus einem Blogbeitrag des Computermultis hervor. Der Support soll um ein Jahr verlängert und somit voraussichtlich erst am 17. Juli 2018 heruntergefahren werden. Wie Microsoft schreibt, soll mit der Support-Verlängerung den Kunden mehr zeitlicher Spielraum beim Wechsel auf Windows 10 eingeräumt werden.

Weiter gibt Microsoft bekannt, dass bis zur Einstellung des Supports Mitte 2018 alle kritischen Sicherheits-Updates erhalten bleiben. Zudem soll Unternehmen eine erweiterte Unterstützung eingeräumt werden, die für Windows 7 am 14. Januar 2020 und für Windows 8.1 am 10. Januar 2023 enden soll. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Neues Windows 10 Insider-Build: Erweiterungen für Edge
 • Microsoft beginnt mit Roll-out von Windows 10 Mobile
 • Here Apps für Windows-Smartphones werden nicht mehr weiterentwickelt

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER