wemf MWC: LG präsentiert G5 mit Weitwinkel-Kamera und einfachem Akku-Tausch - IT Magazine

MWC: LG präsentiert G5 mit Weitwinkel-Kamera und einfachem Akku-Tausch

MWC: LG präsentiert G5 mit Weitwinkel-Kamera und einfachem Akku-Tausch

MWC: LG präsentiert G5 mit Weitwinkel-Kamera und einfachem Akku-Tausch

(Quelle: LG Electronics)
22. Februar 2016 -  Im April bringt LG sein neues Smartphone-Flaggschiff G5 auf den Markt. Für einen noch nicht bekannten Preis erhält man unter anderem drei Kameras, ein QHD-Display mit Always-On-Funktion sowie einen einfach austauschbaren Akku.
Neben Samsung hat im Vorfeld des MWC 2016 auch LG Electronics ein neues Smartphone-Flaggschiff angekündigt. Das komplett neu entwickelte G5 hat unter anderem einen ausziehbaren Einschub für die Batterie, die sich somit in Sekundenschnelle gegen eine vollgeladene austauschen lassen soll. Weiter besitzt das Gerät auf der Rückseite gleich zwei Kameras. Die eine kommt mit einer Standardblende (16 MP) und einer 135 Grad Weitwinkelblende (8 MP), dem angeblich weitesten Winkel einer aktuell erhältlichen Smartphone-Kamera. Auf der Frontseite gibt es zudem noch eine dritte Kamera (8 MP).

Angepriesen wird ferner auch das QHD IPS Quantum-Display des LG G5 mit 2560x1440 Pixel, das 5,3 Zoll misst und eine Always-On-Funktion bietet. Damit sind kontinuierlich Uhrzeit und Datum ersichtlich, selbst wenn der Bildschirm nicht eingeschaltet ist. Zudem hat man laut LG den Stromverbrauch versucht zu minimieren. So soll das Always-On-Display im Betrieb lediglich 0,8 Prozent der Batteriekapazität pro Stunde nutzen. Die Kapazität des Akkus liegt derweil bei 2800 mAh und soll auch dank einer Low Power Location Estimation (LPLE-) Technologie eine ausgezeichnete Laufzeit ermöglichen.
Im Innern des 159 Gramm schweren G5 stecken ein Snapdragon 820 Prozessor von Qualcomm, 4 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB interner Speicherplatz, der laut LG mit MicroSD-Karten um bis zu 2 TB erweitert werden kann. Zudem gibt es ac-WLAN, einen USB Typ-C-Anschluss, NFC, Bluetooth 4.2 sowie Android 6.0 alias "Marshmallow". Und auch zahlreiche neue Partnergeräte kommen mit dem neuen Smartphone auf den Markt, so zum Beispiel eine 360-Grad-Kamera, eine VR-Brille, einen Rolling Bot, Kopfhörer von B&O sowie ein Smart Controller. Sie alle bilden das sogenannte LG Friends Ökosystem.

Noch ist offen wann das LG G5 in die Schweiz kommt, es soll aber ab Anfang April weltweit verfügbar sein. Preise sind derzeit ebenfalls noch nicht bekannt. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • MWC: LG Stylus 2 mit intelligentem Stift
 • MWC: LG X Smartphone mit Doppelkamera oder Doppelbildschirm
 • LG G5 kommt mit "Always on"-Bildschirm

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER