wemf Datenträger für die Ewigkeit - IT Magazine

Datenträger für die Ewigkeit

Datenträger für die Ewigkeit

17. Februar 2016 -  Forscher haben eine Speichertechnik vorgestellt, die Daten in fünf Dimensionen speichert, 360 TB auf einer Disk ablegt und Milliarden Jahre hält.
Datenträger für die Ewigkeit
(Quelle: ORC University Southampton )
Forscher des Optoelectronics Research Center (ORC) der University Southampton haben eine Speichertechnologie präsentiert, mit der Daten für die Ewigkeit gespeichert werden können. Mittels Verwendung von nanostrukturiertem Glas wollen die Forscher einen Prozess entwickelt haben, mit dem Daten in fünf Dimensionen gespeichert werden können. Dank dem Verfahren sollen 360 Terabyte auf einer Disk gespeichert werden, zudem soll der Datenträger Temperaturen bis 1000 Grad Celsius aushalten und bei Raumtemperatur 13,8 Milliarden Jahre – also sozusagen ewig – halten.

Erstmals demonstriert wurde die Technologie 2013 mit einer 300 KB grossen Textfile. Inzwischen habe man wesentliche Dokumente der Weltgeschichte – etwa die Bibel oder die Deklaration der Menschenrechte – mit dem Verfahren abgelegt. Das Aufnahmeverfahren nutzt einen sogenannten Ultrafast Laser, der extrem kurze und intensive Lichtimpulse abgibt. Geschrieben werden die Daten auf Strukturen in drei Ebenen, die jeweils 5 Micrometer auseinander liegen. Die Strukturen sind so ausgelegt, dass fünf Dimensionen entstehen, und ändern den Weg, den das Laserlicht durch das Glas des Datenträgers nimmt (siehe Video). Gelesen werden die Daten dann durch ein optisches Mikroskop und einen sogenannten Polariser, der nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren soll wie polarisierte Sonnenbrillen.


Wie das ORC der Uni mitteilt, suche man nun nach Industriepartnern, um die Technologie weiterzuentwickeln und zu kommerzialisieren. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Solid State Disk mit 13 Terabyte verfügbar
 • Seagate mit 10-TB-Helium-Harddisk und 8-TB-Consumer-Disk für NAS
 • IBM gelingt Speicherrekord auf Magnetband



 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER