wemf

Microsoft frischt Office-Apps für iOS auf

Microsoft frischt Office-Apps für iOS auf

Microsoft frischt Office-Apps für iOS auf

(Quelle: Microsoft)
24. Januar 2016 -  Die neuen iOS-Versionen von Microsofts Office-Apps Word, Excel und Powerpoint verstehen sich mit 3D-Touch und können zudem mit neuen Zeichnen-Funktionen aufwarten.
Mit neuen Versionen für Apples iOS-Plattform erweitert Microsoft Word, Excel und Powerpoint um zahlreiche neue Features. So unterstützen die Anwendungen mit einem iPhone 6S oder 6S Plus neu auch Eingaben per 3D Touch. Hierbei haben die Anwender die Möglichkeit, durch unterschiedlich starken Druck auf Symbole verschiedene Funktionen aufzurufen, beispielsweise um direkt eine neue Datei anzulegen. Grossen Wert wurde auch auf die Erweiterung der Zeichnen-Funktionen in der iPad-Version gelegt, wofür sich im Office Ribbon neu ein entsprechender Tab findet. Dabei ermöglicht es eine neue Ink-to-Shape-Funktion beispielsweise, einen handskizzierten Kreis automatisch eine korrekte geometrische Kreisform umzuwandeln, wie Microsoft im Office-Blog mitteilt. Weitere Neuerungen betreffen die Unterstützung der iOS-Spotlight-Suche oder die Möglichkeit, Schriften erst bei Bedarf aus der Cloud herunterzuladen.

Word, Excel und Powerpoint stehen wie gewohnt bei iTunes zum kostenlosen Download bereit. Um die Premium-Features der Anwendungen zu nutzen, wird allerdings ein kostenpflichtiges Office-365-Abo vorausgesetzt. (rd)
 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER