wemf Windows-Phone-Tastatur für Apples iPhone? - IT Magazine

Windows-Phone-Tastatur für Apples iPhone?

Windows-Phone-Tastatur für Apples iPhone?

18. Januar 2016 -  Einige Teilnehmer des Windows-Insider-Programms sollen aktuell die Word-Flow-Tastatur von Microsoft auf ihren iPhones testen. Derweil wurde der Rollout des Skype Translators für den Skype-Windows-Client abgeschlossen.
Windows-Phone-Tastatur für Apples iPhone?
(Quelle: Microsoft)
Microsoft arbeitet offensichtlich daran seine sogenannte Word-Flow-Tastatur neben den eigenen Windows Phones auch für andere Plattformen zu veröffentlichen. Den Auftakt macht Apples Betriebssystem iOS. Wie "The Verge" berichtet, haben die Redmonder nämlich damit begonnen Windows Insider zu suchen die die Tastatur auf ihrem iPhone ausprobieren. Noch sei nicht klar wann die offizielle Veröffentlichung erfolge, doch angesichts der nun gestarteten Tests soll es nicht mehr allzu lange dauern.

Derweil hat Microsoft laut eigenen Angaben den Rollout des Skype Translator abgeschlossen und teilt im Skype Blog mit, dass man derzeit an der Unterstützung für weitere Sprachen und Plattformen arbeitet. Momentan steht das Übersetzungswerkzeug erst für die Skype for Windows Applikation sowie für die Sprachen Chinesisch (Madarin), Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch (Voice-to-Voice) zur Verfügung. Text-to-Text sind es bereits über 50 Sprachen. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft integriert Skype in Outlook-App
 • Gratis-Gruppenanrufe via Skype
 • Cortana für iOS und Android verfügbar

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER