WLAN für den Commodore 64

WLAN für den Commodore 64

WLAN für den Commodore 64

4. Januar 2016 -  Die altehrwürdigen Commodore-64-Computer können jetzt mit einem WLAN-Modul ausgestattet werden.
Der Commodore-64-Fan Leif Bloomquist hat rund 34 Jahre nach der Markteinführung des Kultgerätes die Entwicklung eines WLAN-Moduls für den C64 bekanntgegeben. Bloomquist hat die entsprechende Erweiterung im Rahmen der "World-of-Commodore"-Tagung in Ontario vorgestellt. Das Surferlebnis auf den C64-kompatiblen Browsern ist aber stark eingeschränkt. Das WLAN-Modul für den C64 kostet 150 US-Dollar und muss online bestellt werden.

Der Commodore 64 wurde zwischen 1982 und 1994 produziert. Noch heute geniesst der 8-Bit-Computer Kultstatus und hat eine dementsprechend grosse Fanbasis.
(asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Commodore lässt Amiga auferstehen
 • Der C64 kommt zurück



Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/05
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 4.0
• One Workspace
• Arbeitsplatz aus der Datenleitung
• IT-Strategien auf dem Prüfstand
• Marktübersicht: Swiss made DaaS
• Fallbeispiel: Das digitalisierte Krankenhaus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER