wemf Outlook iPhone-App jetzt mit 3D Touch - IT Magazine

Outlook iPhone-App jetzt mit 3D Touch

Outlook iPhone-App jetzt mit 3D Touch

Outlook iPhone-App jetzt mit 3D Touch

(Quelle: Microsoft)
16. Dezember 2015 -  Neue Versionen der Word, Excel, Powerpoint und Outlook App für iPhone und iPad sind da. Letztere unterstützt nun Apples neue 3D-Touch-Technologie.
Microsoft hat seiner Outlook-App für iOS ein Update spendiert. Zu den neuen Funktionen der Version 2.0.8 gehört unter anderem die Unterstützung für Apples 3D-Touch-Technologie. Konkret können Nutzer eines iPhone 6S ab sofort durch einen festen Druck auf das Outlook-Symbol auf dem Homescreen direkt neue E-Mails und Termine erstellen und auf den Kalender zugreifen. Neben diesen Quick Actions kommt die App auch mit einer neuen Druckfunktion. Microsoft zufolge kann damit jede beliebige Nachricht oder Unterhaltung aus der E-Mail-Ansicht heraus gedruckt werden.

Weiter hat Microsoft auch ein Update für die iOS-Apps von Word, Excel und Powerpoint veröffentlicht. Mit der Version 1.16.2 der drei Office-Programme können jetzt auch Open-Document-Dateien mit den Endungen ODT, ODS und ODP geöffnet werden. Zudem gibt es auf dem iPad in der Word App mit iOS 9 oberhalb der Tastatur nun einen Tabulator-Befehl. Weiter verspricht Microsoft verschiedene Updates für mehr Stabilität und Leistung. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Outlook-Add-on Findtime findet freie Termine
 • Neuanstrich für mobile Outlook-Apps
 • Microsoft frischt Office-Apps für iOS auf

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SPONSOREN & PARTNER