CH Open Source Awards 2014 sind lanciert

CH Open Source Awards 2014 sind lanciert

23. März 2014 -  Nach einer Pause von einem Jahr ehrt die Swiss Open Systems User Group /ch/open auch 2014 wieder die innovative Entwicklung und Nutzung von Open Source Software mit den CH Open Source Awards.
Nach einer Pause in 2013 vergibt die Swiss Open Systems User Group /ch/open in diesem Jahr wieder die CH Open Source Awards an Firmen, Behörden, Communities, Entwickler und Personen. Verliehen werden die Auszeichnungen am 8. Oktober 2014 im Rahmen des Open Source Business Forums, das dieses Jahr erstmals stattfindet. Eingaben für die Awards können bis am 27. Juni auf Osswards.ch gemacht werden. Bewerben können sich alle Unternehmen, öffentlichen Stellen, Open Source Communities und Einzelpersonen, die sich durch Entwicklung oder Nutzung von Open Source Software in irgendeiner Art und Weise innovativ und mutig verhalten haben. Eine Jury, bestehend aus Open-Source-Experten und Unternehmern, bestimmt danach die Nominationen und Gewinner des CH Open Source Awards 2014.
(abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Die Gewinner der Schweizer Open Source Awards 2012
 • Nominierte für CH Open Source Awards 2012 stehen fest
 • Swiss Open Source Awards verliehen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/04
Schwerpunkt: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
• Einheitlicher Datenschutz, auch in der Schweiz
• "Es ist nicht meine Aufgabe, EU-Recht durchzusetzen"
• Jäger der verborgenen Daten
• DSGVO und Dokumentationspflicht
• Fallbeispiel: Datenschutz als Chance
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER