Ein letzter Blick hinter die Kulissen

Ein letzter Blick hinter die Kulissen

Artikel erschienen in IT Magazine 2012/07

Neue Apps mit Bing-Unterstützung

Der neue Startscreen mit den Metro-Apps, der seit der Developer Preview von Windows 8 im vergangenen Herbst für grosses Aufsehen gesorgt hat, wurde mit der Release Preview praktisch nicht verändert. Er ist allerdings etwas bunter und lässt sich nun ein wenig stärker individualisieren. So kann neu zum Beispiel zwischen zwei verschiedenen Layouts mit einer unterschiedlichen Anzahl an angezeigten Kacheln gewählt werden. Weiter wurde der Button unten rechts für die semantische Zoomfunktion neu gestaltet. Anstelle einer Lupe findet man dort ab sofort nur noch ein Minuszeichen.
Auf dem Startscreen sticht ferner eine grössere Anzahl vorinstallierter Metro-Apps ins Auge. Zu den bereits bekannten Programmen wie Mail, Kontakte, Wetter, Kalender, Fotos, Video, Maps, Musik oder Finanzen gesellen sich mit der Release Preview drei neue, eng mit der Microsoft-Suchmaschine Bing verknüpfte Apps:
- Die neue App Nachrichten sammelt News aus verschiedenen Quellen und präsentiert sie in einem Metro-Style-Layout. Die Idee an sich ist sehr gut. Noch ist die als Preview bezeichnete App aber tatsächlich alles andere als fertig: Es lassen sich keine neuen Nachrichtenquellen hinzufügen, und auch die Darstellung der News sollte noch optimiert werden.
- Die zweite neue App heisst Sports und bietet einen schnellen Überblick über das aktuelle Sportgeschehen. Einerseits gibt es Nachrichten verschiedener Sportportale, andererseits kann man seine Lieblingssportarten und -teams wählen und die App so personalisieren. Noch fehlen allerdings zahlreiche Ligen und Teams. Die Grass-hoppers, den FC Basel oder YB sucht man beispielsweise vergebens.
- Die dritte neue App aus dem Hause Microsoft heisst Reise (siehe Screenshot auf nächster Seite). Dabei handelt es sich um ein Reiseportal, das einem von einer Karte und Fotos über Wetterprognosen, und einer Flugbuchungsmöglichkeit bis hin zu einem Währungsumrechner eigentlich alles bietet, was man zur Reisevorbereitung benötigt. Neben diesen drei neuen, hauseigenen Metro-Apps sind mit der RP zahlreiche weitere, neue Apps für Windows 8 erschienen. Im Windows Store findet man insgesamt rund 100 Neuerscheinungen, darunter auch eine weitere der Redmonder, für die Einrichtung einer Remote-Desktop-Lösung.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER