Salt mit bestem Breitband-Hotline-Service

von Alina Brack

6. August 2019 - Salt gewinnt den Breitband-Hotline-Test von "Connect". Alle vier Schweizer Breitbandanbieter wussten allerdings zu überzeugen.

Das Magazin "Connect" hat Anfang August die telefonischen Services der grossen Breitbandanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz getestet und untersucht, wie schnell und kompetent Anrufer Hilfe erhalten. Dabei kommt "Connect" zum Schluss, dass die Schweizer Breitbandanbieter nicht nur in puncto Netztechnik vorbildlich sind, sondern auch beim Service die Messlatte hoch legen. Der Qualitätsstandard sei hoch, seien doch alle vier Marktteilnehmer – Swisscom, Sunrise, Salt und UPC – sehr gut erreichbar gewesen und liessen ihre Kundschaft nicht lange in der Warteschleife hängen, so das Urteil von "Connect".

Als Testsieger ging dabei Salt hervor, wo sich im Durchschnitt bereits nach 20 Sekunden ein Service-Agent meldete. Zudem haben sich die Salt-Mitarbeiter bei der Beratung Zeit genommen, genau zugehört und sind ausführlich auf das Anliegen des Anrufers eingegangen, wie es weiter heisst. Ebenso überzeugen konnten sie mit ihrem Wissen über das Tarifangebot sowie über Technik und Hardware.

Doch auch die Konkurrenten Sunrise, Swisscom sowie UPC verfügen gemäss "Connect" über ein sehr gut geschultes, kundenorientiertes Beraterteam. So schneiden alle vier Netzbetreiber mit der Bewertung "sehr gut" ab. Salt an der Spitze erreichte 459 von 500 möglichen Punkten, gefolgt von Sunrise mit 449 sowie Swisscom und UPC mit jeweils 445 Punkten.

Für den Test wurden alle Breitbandanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils fünf Mal mit je fünf unterschiedlichen Fragestellungen zu unterschiedlichen Zeiten kontaktiert. Bei der Bewertung spielen die Faktoren Qualität der Aussagen, Erreichbarkeit/Wartezeit/Kosten und Freundlichkeit eine entscheidende Rolle.

Copyright by Swiss IT Media 2019