Google veröffentlicht Truth in der Version 1.0

von Luca Cannellotto

9. Juli 2019 - Google verkündet den Release von Truth in der Version 1.0. Die Bibliothek kann von Enwicklern dazu genutzt werden, in Testumgebungen Assertions zu konzipieren.

Bereits seit 2011 arbeitet Google an der Truth Library, die dazu genutzt wird, um in Testumgebungen Assertions zu prüfen, also Aussagen zu machen über den Zustand eines
Computerprogramms. Ähnliche Bibliotheken sind beispielsweise Hamcrest oder AssertJ. Nun hat Google Version 1.0 von Truth veröffentlicht und präsentiert damit die erste fertige Version seiner API. Via Github kommuniziert Google den Release und weist auch gleich auf truth.dev hin, wo weitere Informationen zur Bibliothek zu finden sind.

Truth entstand ursprünglich als privates Projekt eines Google-Entwicklers, basiert auf dem Prinzip der Fluent Interfaces und ist für die Entwicklung in Java oder Android konzipiert. Wie aus Github ersichtlich, wollen die Entwickler künftig aber auch die Programmiersprache Kotlin unterstützen.

Copyright by Swiss IT Media 2019