Microsoft bringt Hyper-V Server 2019

von Urs Binder

19. Juni 2019 - Mit rund neun Monaten fehlerbedingter Verspätung hat Microsoft die 2019er-Version des Hyper-V-Servers veröffentlicht. Wie die Vorgängerversion ist auch Hyper-V Server 2019 gratis nutzbar.

Microsoft hat mit einiger Verspätung den Hyper-V Server 2019 veröffentlicht: Ursprünglich sollte die neue Ausgabe des Virtualisierungsservers Teil des Herbst-2018-Updates von Windows 10 sein, wurde dann aber wegen bekannter Fehler zurückgezogen. Nun steht die Software im Evaluation Center zum kostenlosen Download bereit.

Hyper-V Server ist ein Standalone-Virtualisierungsserver für Enterprise-Umgebungen auf Basis der Hypervisor-Technologie von Windows Server 2019. Die Software ist ausschliesslich im Core-Betrieb verwendbar und stellt neben dem Hypervisor weitere Virtualisierungsfunktionen sowie ein Windows Server Driver Model bereit.

Copyright by Swiss IT Media 2019