Hostpoint lanciert Server-Lösung für KMU

von Simon Wegmüller

6. Juni 2019 - Der Schweizer Webhoster Hostpoint startet ein Angebot für KMU und Web-Agenturen. Dabei handelt es sich um eine Managed-Server-Lösung, die Unternehmen bei der Bewirtschaftung ihrer Online-Präsenz unter die Arme greifen soll.

Hostpoint lanciert eine Managed Server-Lösung, die Schweizer KMU mehr Flexibilität bei der Verwaltung ihrer Präsenz im Web, eine optimierte Infrastruktur für die Integration neuer Technologien sowie maximale Stabilität und Verfügbarkeit der Website bieten soll. Basierend auf Openstack ist "Managed Flex Server" mit den gängigsten Content-Management-Systemen und Entwicklungsplattformen kompatibel.

Die Lösung ist vollständig in die Hostpoint-Infrastruktur mit Standort in der Schweiz eingebunden. Die Managed-Flex-Server-Umgebung bedient die gängigsten Content-Management-Systeme wie Wordpress, Typo3, Neos, Drupal, Joomla und Magento. Hinzu kommt nebst dem Apache- neu auch der Nginx-Webserver mit Caching-Möglichkeiten und die Möglichkeit für den Kunden, den gewünschten Webserver für jede Webseite frei zu wählen.

Sollen gewisse Applikationen selbst verwaltet werden können, wird dies mittels der Funktion Custom Service Control ermöglicht. So können Kunden eigene Services starten, die dann auch bei Wartungsarbeiten durch Hostpoint sauber gestoppt und wieder hochgefahren werden.

Hostpoint Chief Product Officer Claudius Röllin erläutert: "Die Verfügbarkeit der Website ist ein absoluter erfolgs- und businesskritischer Faktor für KMU in jeder Branche. Die technische Infrastruktur muss maximale Stabilität und Performance bieten, damit die Kunden bei Bedarf das finden, was sie benötigen, und nicht zur Konkurrenz abspringen. Hierfür bietet unser neuer Service das perfekte Fundament und einen echten Mehrwert. Dabei hat der Kunde dank der Custom Service Control die volle Flexibilität und kann zusammen mit den von uns verwalteten Diensten beinahe jede beliebige Applikation selbständig betreiben."

Das Flex-Server-Angebot von Hostpoint ist ab sofort in fünf verschiedenen Packages in Abhängigkeit vom Umfang der gewünschten Leistungen verfügbar.

Copyright by Swiss IT Media 2019