Windows: 825 Millionen Installationen und grosse Zukunftspläne

von Matthias Wintsch

13. Mai 2019 - Windows ist derzeit auf 825 Millionen Geräten installiert, wie einer internen Dokumentation zu entnehmen ist. Auch erfährt man mehr zur Strategie, die mit dem Betriebssystem verfolgt werden soll.

Windows 10 soll eine Verbreitung von total 825 Millionen Installationen geniessen, wie "Thurrott" berichtet. Die Plattform bezieht sich dabei auf eine Microsoft-interne Dokumentation, in die man Einblick bekommen habe. Der Hersteller selbst hatte sich an der Entwicklerkonferenz Build 2019 erstaunlicherweise nicht zur aktuellen Verbreitung des Betriebssystems geäussert.

In der Organisationsstruktur von Microsoft hätte es nach dem Abgang von Terry Myerson 2018 eine Lücke gegeben, die nun durch Eran Megiddo besetzt worden sei, der sich um die Strategie von Windows Client kümmern soll und an Joe Belfiore berichtet, der das Essentials Product Team (EPIC) leitet. Megiddo soll mit Windows für die absehbare Zukunft drei Ziele verfolgen: Klarheit bezüglich der Strategie für Windows schaffen, die Förderung der Interaktion zwischen Windows und Mobile unterstützen sowie die Windows-Offensive im Bildungsbereich vorantreiben. Das Recruiting soll bereits begonnen haben.

Auch andere spannende Zahlen sind der Dokumentation zu entnehmen: Total 32 Millionen Windows-10-Mobile-Applikationen wurden heruntergeladen, die Mobile-Version von Edge verzeichnet 4,5 Millionen Downloads. Weiter zählt der Microsoft Launcher 4 Millionen aktive User monatlich und Swiftkey hat über 159 Millionen aktive Benutzer. Weiter soll eine Windows Family App entwickelt werden, deren Funktionsumfang jedoch noch im Dunkeln liegt.

Copyright by Swiss IT Media 2019