MWC: Auch Huawei setzt auf ein faltbares Smartphone

von Luca Cannellotto

25. Februar 2019 - Der chinesische Technologieriese Huawei präsentiert am MWC seine eigene Vision eines faltbaren Smartphones. Das Huawei Mate X verfügt unter anderem über ein OLED-Display und einen 5G-Chip.

Im Bereich der Smartphones steht das Jahr 2019 im Zeichen der faltbaren Geräte. Nachdem Samsung sein Galaxy Fold lanciert hat, präsentiert nun auch Huawei am Mobile World Congress in Barcelona ein faltbares Smartphone. Das Huawei Mate X verfügt über ein flexibles OLED-Display und macht es dadurch zu einem 2-in-1-Gerät, das die Vorzüge eines Tablets und eines Smartphones verbinden soll.

Das Mate X verfügt über einen 5G Chip des Typs Balong 5000 und einen Akku mit einer Leistung von 4500 mAh. Dank der Supercharge-Technologie soll sich dieser in nur 30 Minuten auf 85 Prozent der Leistung aufladen lassen. Zusammengefaltet ist das Display des Smartphones 6,6 Zoll gross, wird es entlang des Scharniers auseinandergefaltet, wird daraus ein 8 Zoll grosses Display, und das Smartphone wandelt sich zu einem Tablet, das lediglich 5,4 mm dick ist. Das Huawei Mate X wird ab Sommer 2019 für 2499 Franken in der Schweiz erhältlich sein.

Copyright by Swiss IT Media 2019