Neues Wordpress-Plugin für Googles Standard-Tools

von Rosa Pegam

13. Dezember 2018 - Google beginnt, sich Wordpress zuzuwenden: Webmaster können jetzt mit einem neuen Site Kit die wichtigsten Google-Tools auf einen Blick verwalten. Dazu gehören etwa Google Analytics und Adsense. Dem Plugin fehlt allerdings noch der letzte Schliff.

Wordpress-Webmaster können jetzt mit einem neuen Site Kit die gängigen Standard-Tools von Google direkt in die eigene Webseite integrieren. Ausserdem wird es möglich sein, statistische Daten direkt auf der Admin-Oberfläche einzusehen, für die man bisher Google-Webseiten öffnen oder externe Anwendungen nutzen musste.

Bisher enthält das Plugin die Tools Search Console zur Verwaltung der einene Webseite in der Websuche, Analytics für die Traffic-Analyse, Adsense zur Monetarisierung der Webseite und Page Speed Insights für die Performance der Seite.

Site Kit steht allerdings derzeit erst noch als geschlossene Beta-Version zur Verfügung und benötigt eine Einladung von Google. Wer diese Version schon ausprobieren möchte, kann zunächst einmal der Beta beitreten. Google verspricht allerdings eine finale Version für Anfang 2019.

Copyright by Swiss IT Media 2019