Microsoft eröffnet Pop Up House in Zürich

von Alina Brack

4. Dezember 2018 - Am 10. Dezember 2018 eröffnet Microsoft in Zürich ein Pop Up House. Dabei soll es sich um einen Ort handeln, wo man sich über zukunftsrelevante Themen informieren, Microsofts Surface-Geräte testen und kaufen sowie Workshops zu Themen wie Windows oder Office 365 besuchen kann. Zudem steht ein Co-Working Space zur Verfügung.

Nachdem Microsoft im vergangenen Dezember zwischen dem 4. und dem 23. Dezember im zürcherischen Seefeld-Quartier über den weltweit ersten Microsoft Pop-Up Store verfügte, eröffnet Microsoft Schweiz nun am 10. Dezember dieses Jahres ein Pop Up House.

Wie die Redmonder in einer Einladung zur Eröffnung mitteilen, soll es sich beim Microsoft Pop Up House um einen Platz handeln, wo man sich über zukunftsrelevante Themen aus den Bereichen moderner Arbeitsplatz, neue Arbeitsweisen, künstliche Intelligenz und Gaming informieren und austauschen kann.

Das einmalige Projekt biete Besuchern auf drei Stockwerken die Möglichkeit, in die Welt des digitalen Wandels einzutauchen, mehr über die Geschichte von Microsoft zu erfahren und gemeinsam mit Microsoft-Mitarbeitern im 300 Quadratmeter grossen Co-Working Space zu arbeiten. Ausserdem könne man die neuen Surface-Geräte testen und zu vergünstigten Konditionen erwerben. Via die Microsoft Academy fänden des Weiteren täglich kostenlose Workshops zu Themen wie Windows, Office 365, Teams oder Security statt.

Das Microsoft Pop Up House findet sich an der Poststrasse 5 in Zürich, direkt am Paradeplatz.

Copyright by Swiss IT Media 2018