Programmiersprache C erscheint voraussichtlich 2022 in neuer Version

von Luca Cannellotto

13. November 2018 - Die Programmiersprache C wird voraussichtlich bis zum Jahr 2022 generalüberholt und soll in einer neuen Version erscheinen. Ein erster Entwurf des verbesserten Sprachstandards besteht bereits unter der Bezeichnung C2x.

Das WG14 genannte Komitee, das den Standard für die Programmiersprache C entwickelt, hat offenbar den Auftrag erhalten, eine neue Version zu erarbeiten, die voraussichtlich 2022 erscheinen soll. Dies schreibt "Heise" unter Berufung auf einen Eintrag im Blog von Entwickler Jens Gustedt.

Die neue Norm wird unter der Bezeichnung C2x geführt, wobei das x für das Jahr stehen soll, in dem der neue Standard veröffentlicht wird. Wie Gustedt erklärt, besteht bereits eine Vorabversion von C2x, die sich an den im C2x Charter definierten Richtlinien orientiert. C2x soll der Nachfolger des im Juni dieses Jahres veröffentlichten Standards C18 werden und weitere Verbesserungen unter anderem im Zusammenspiel mit der verwandten Sprache C++ aufweisen.

Copyright by Swiss IT Media 2019