2019 gibt es testweise Gratis-Internet in SBB-Zügen

von Rosa Pegam

18. Oktober 2018 - Reisende können ab 2019 das kostenlose Internet-Angebot SBB Free Surf in der Bahn testen. Zunächst können allerdings nur Kunden von Sunrise und Salt den Gratis-Service, der erst einmal auf ausgewählten Strecken eingesetzt werden soll, nutzen.

Die Verheissungen von SBB, im Zug künftig kostenloses Internet anzubieten, nehmen Formen an, wie die "Handelszeitung" schreibt. Dabei setze SBB wegen der besonderen Herausforderungen, die verbindungstechnisch im Zug herrschen, nicht auf Wlan, sondern auf eine Lösung, die auch mit 5G funktionieren soll.

Im Zug soll eine gute Verbindung entstehen, indem das Signal durch laserperforierte Zugfenster übertragen wird. Die Übertragung basiere auf einem 3G/4G-Standard, sei reif für 5G und soll damit mehr Bandbreite haben als Wlan.

SBB Free Surf soll 2019 starten und richte sich erst einmal ausschliesslich an Kunden von Sunrise und Salt. Wer die App installiert, soll sich dadurch automatisch beim Einstieg in den Zug kenntlich machen und das Netz kostenlos nutzen können. Das Gratis-Internet soll vorerst in 44 Intercitys zwischen Zürich und Genf, St. Gallen und Lausanne sowie Basel und Biel eingesetzt werden.

Copyright by Swiss IT Media 2019