Vive Wireless Adapter: Drahtloses VR für 300 Dollar

von Matthias Wintsch

22. August 2018 - Der Vive Wireless Adapter wird im September in den Regalen stehen. Damit kommt die schnurlose Virtual Reality Ende September im Consumer-Markt an.

Im Januar schon wurde neben der Vive Pro auch der Wireless Adapter für das VR-Headset angekündigt ("Swiss IT Magazine" berichtete). Am 24. September wird das Produkt nun weltweit in die Regale gelangen, wie HTC Vive in einem Blogpost bekanntgab. Vorbesteller können schon ab dem 5. September einen Wireless Adapter für sich reservieren.

Das Gerät wird für 300 Dollar erhältlich sein und ist mit Vive-Headsets sowie den neuen Vive-Pro-Headsets kompatibel. Für die Verbindung zu Letzterem wird jedoch noch das Vice Pro Compatibility Pack benötigt, welches für 60 Dollar zu haben sein wird. Die Batterie, die auch alleine als Battery Pack für andere Geräte genutzt werden kann, ist im Lieferumfang inbegriffen, weitere Batterien lassen sich beim Hersteller nachkaufen.

Für das Produkt arbeitete HTC Vive intensiv mit Intel und Displaylink zusammen, um ein latenzarmes VR-Erlebnis liefern zu können. Daniel O'Brien, General Manager Americas bei HTC Vive, dankt im Blogpost den Partnern: "Seit den ersten Demos von Vive wissen wir, dass wir das Beste aus Premium-VR herausholen wollen. Aber wir haben gelernt, dass die Bereitstellung eines grossartigen Wireless-Erlebnisses Zeit und kluge Partner braucht. Wir haben das technische Know-how gebündelt, um ein wirklich einzigartiges drahtloses VR-Erlebnis zu bieten. Danke an Intel und Displaylink für die Unterstützung bei der Verwirklichung dieser Vision."

Copyright by Swiss IT Media 2019