Acer lanciert zwei neue Chromebooks für den Bildungsbereich

von Luca Cannellotto

6. März 2018 - Acer bringt mit dem Chromebook 11 und dem Chromebook Spin 11 zwei neue Notebooks auf den Markt, die für den Einsatz im Bildungsbereich konzipiert wurden. Beide Geräte sind ab Frühling 2018 in der Schweiz erhältlich.

Der taiwanische Computerhersteller Acer will sein Engagement im Bildungsbereich verstärken und präsentiert zwei neue Chromebooks, die für den Einsatz in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen konzipiert wurden. Diese sollen besonders resistent sein und den speziellen Anforderungen im Schulalltag genügen sowie dank Anmeldung über einen Google Account die Verwendung durch mehrere Nutzer auf einfache Weise ermöglichen.

Beim Chromebook 11 mit der Modellbezeichnung C732 handelt es sich um ein speziell auf Robustheit getrimmtes Gerät, das den Militärstandards gemäss der Norm MIL-STD 810G entspricht und somit auch vor Sand und Staub geschützt ist. Dank IP41-Zertifizierung ist das Chromebook 11 ausserdem auch gegen Wasserspritzer immun und auch die Tastatur ist wasserfest und verfügt über ein Abflusssystem, das eindringende Flüssigkeiten auf der Unterseite aus dem Gehäuse leitet, ohne dass diese mit den elektronischen Komponenten in Berührung kommen. Das Chassis ist darüber hinaus mit Gummi umrandet und soll Stürze aus einer Höhe von bis zu 122 cm unbeschadet überstehen. Optional kann das Chromebook 11 auch mit einem um 180 Grad aufklappbaren Touchscreen versehen werden. Ebenfalls optional ist die Ausstattung mit einem integrierten 4G-LTE-Modul für die drahtlose Kommunikation über das Mobilfunknetz.

Das Chromebook Spin 11 mit der Modellbezeichnung CP311 hingegen ist ein Convertible, das sich um 360 Grad aufklappen und dadurch auch als Tablet verwenden lässt. Es kommt mit einem 11,6-Zoll-HD-IPS-Display, das ausserdem Touch-fähig ist. Optional ist dazu auch ein Stift des Typs EMR Stylus von Wacom erhältlich.

Beide Geräte sind mit Intel-Prozessoren des Typs Pentium oder Celeron und 8 GB LPDDR4 Arbeitsspeicher sowie bis zu 64 GB eMMC-Speicher ausgestattet. Sie verfügen ausserdem über USB-3.1 Type-C Ports sowie USB-3.0-Anschlüsse und einen MicroSD-Kartenleser. Bluetooth 4.2 und 2x2 MIMO 802.11ac Wi-Fi sind ebenfalls mit an Bord.

Das Chromebook 11 ist voraussichtlich ab Frühling 2018 zum Preis von 379 Franken in der Schweiz erhältlich. Das Chromebook 11 Spin wird ebenfalls im Frühling erscheinen und 439 Franken kosten.

Copyright by Swiss IT Media 2018