Sunrise lanciert Netzwerkschutz

von Simon Wegmüller

11. September 2017 - Sunrise lanciert mit Sunrise Surf Protect einen Netzwerkschutz für sicheres Surfen im Internet. Das Angebot richtet sich sowohl an Privatkunden, als auch an Kleinunternehmen.

Mit Sunrise Surf Protect bietet der Telekommunikationsanbieter neue einen Netzwerkschutz, der für sicheres Surfen im Internet sorgen soll. Das Angebot richtet sich dabei sowohl an Privatkunden als auch an Kleinunternehmen. Sunrise Surf Protect ist dabei in drei Varianten zu haben (siehe Bildergalerie).

"Natürlich bietet Sunrise ihren Kunden einen Basisschutz gegen Internetgefahren, das ist Branchenstandard. Doch als Unlimited Company gehen wir einen Schritt weiter", sagte , so Olaf Swantee, CEO von Sunrise. "Mit surf protect bieten wir als erste Telekomanbieterin der Schweiz einen zusätzlichen Internetschutz direkt über unser Netz an und warnen Nutzer vor dem Besuch schädlicher Domains. Egal ob PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder Sogar TV und Spielkonsolen – jedes Gerät, das über einen Sunrise Router oder eine Sunrise SIM-Karte mit dem Internet verbunden wird, ist automatisch geschützt."

Copyright by Swiss IT Media 2018